Zehn kleine Bodyguards…

Gefunden in den Leserkommentaren auf derStandard.at:

Yossarian: Wie viele Leibwächter braucht Westenthaler eigentlich?

misterspok: Einen fürs Grobe und drei als Zeugen :-))

 

 

Da fällt mir dieses alte Kinderlied ein, wie ging noch gleich der Text? Ach ja:

Zehn kleine Bodyguards

10 kleine Bodyguards, die stellte Westi ein,
Einer nannte Hojac ihn, da waren’s nur noch neun.

9 kleine Bodyguards in der Faschingsnacht,
Einer ging als Negerlein, da waren’s nur noch acht.

8 kleine Bodyguards, die sollten fleißig lügen,
Einer hat die Wahrheit gsagt, da waren’s nur noch sieben.

7 kleine Bodyguards kassierten schweigend Schecks,
Ein Konto war in Liechtenstein, da waren’s nur noch sechs.

6 kleine Bodyguards: haut’s das Arschloch raus!
Einer denkt, der Chef ist gmeint, da war es mit ihm aus.

5 kleine Bodyguards, die gehn mit Jörg zur Tür,
Der Schönste kommt nicht mehr zurück, da waren’s nur noch vier.

4 kleine Bodyguards, die warn in der ZIB 2,
Einen hat der Wolf erwischt, da waren’s nur noch drei.

3 kleine Bodyguards im Wahlkampf der Partei,
Einer vergaß das Ohropax, da waren’s nur noch zwei.

2 kleine Bodyguards, an einer Wand aus Steinen,
Ganz plötzlich gab die Klügre nach, schon hama nur mehr einen.

1 kleiner Bodyguard nahm Flugzeug, Bahn und Bus,
Um genau zu sein, der Bus nahm ihn und drum war mit ihm Schluss.

Der Inschenör nun ganz allein, er will zu Stronach gehn,
Der wirft ihn raus mit Bodyguards, schon hat er wieder zehn.

(blog.bassena.org)

 

Vielleicht fallen euch ja auch noch ein paar schöne Strophen ein 😉

ha|ns



Eine Antwort hinterlassen